Slider

Ultraschall der Schilddrüse in Fürstenfeldbruck

Bei der Schilddrüsen-Sonografie untersuchen wir die Halsregion von außen, indem wir deren innere Gewebestrukturen mit dem Schallkopf aus verschiedenen Perspektiven aufnehmen. Größe, Lage und Form der komplex aufgebauten Schilddrüse können wir anhand der Bilder gut beurteilen. Bereits wenige Millimeter große Veränderungen werden sichtbar, sodass wir bei Erkrankungen der Schilddrüse sehr frühzeitig eine entsprechende Therapie einleiten können.

Das bildgebende Verfahren der Sonografie ist mit keinerlei Risiken und Nebenwirkungen verbunden, es kann beliebig oft wiederholt werden. Daher eignet sich die Ultraschall-Untersuchung nicht nur für die Diagnostik, sondern auch zur regelmäßigen Verlaufskontrolle bei krankhaften Veränderungen aller Art. Als erfahrener Hausarzt für Ultraschall-Untersuchungen der Schilddrüse in Fürstenfeldbruck erläutern wir Ihnen die Vorteile der Schilddrüsen-Sonografie gerne im persönlichen Beratungsgespräch.

Schilddrüsen-Sonografie

  • Vergrößerungen, Zysten und Knotenbildung
  • Schilddrüsenunter- und überfunktion
  • Immunschwäche
  • Klinische Beschwerden
  • Nachsorge bei Tumorerkrankungen

In der Schilddrüse werden Hormone gebildet, die für diverse essentielle Körperfunktionen von grundlegender Bedeutung sind. Daher lassen sich erstaunlich viele Erkrankungen auf eine gestörte Funktionalität der Schilddrüse zurückführen. Für die Bildung diverser Hormone benötigt die Schilddrüse Jod, welches sie zu diesem Zweck in beträchtlichen Mengen speichern kann. Manche gesundheitlichen Probleme lassen sich daher auf schonende Weise durch die vermehrte Aufnahme von Jod bekämpfen.

Ablauf der sonografischen Untersuchung

In der Regel ist die Ultraschall-Untersuchung der Schilddrüse durch Ihren Hausarzt in Fürstenfeldbruck in wenigen Minuten abgeschlossen. Zunächst tragen wir ein Kontaktgel auf die zu untersuchenden Bereiche auf. Anschließend setzen wir den Schallkopf an, der Schallwellen im für das menschliche Ohr unhörbaren Frequenzbereich aussendet, die vom innen liegenden Körpergewebe reflektiert werden. Durch Verstärkung dieser Signale ergeben sich aussagekräftige bildliche Darstellungen der Gewebebeschaffenheit. Die Ultraschall-Untersuchung der Schilddrüse ist schmerzfrei und hat keine Nebenwirkungen.

Wir beraten Sie gerne. Melden Sie sich unter der Telefonnummer 08141 – 13 12, um mehr zu erfahren und einen Termin in unserer mit modernsten Ultraschallgeräten ausgestatteten Hausarztpraxis zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihnen mit der schonenden Ultraschall-Untersuchung der Schilddrüse in Fürstenfeldbruck helfen zu können.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen