Slider

Disease Management Programme in Fürstenfeldbruck

Chronische Erkrankungen verlangen kontinuierliche Aufmerksamkeit von Patienten und Ärzten. Die Disease Management Programme (DMP) der gesetzlichen Krankenkassen dienen dazu, die Behandlungsabläufe und den eigenverantwortlichen Umgang mit chronischen Erkrankungen zu verbessern. Die Lebensqualität soll hierdurch steigen und langfristige Folgeschäden weitestgehend vermieden werden.

Als erstes Behandlungsziel gilt die bestmögliche Linderung der vorliegenden Symptome. Neben regelmäßigen Arztterminen umfassen die Disease Management Programme auch Schulungen und Informationsveranstaltungen, damit die Patienten lernen, bestmöglich mit ihrer chronischen Erkrankung umzugehen. Wenn Sie einen zuverlässigen und engagierten Hausarzt für DMP in Fürstenfeldbruck suchen, sind wir gerne für Sie da.

DMP in unserer Praxis

  • Diabetes Typ II
  • Asthma / COPD
  • Koronare Herzerkrankungen
  • Bestmöglicher Umgang mit chronischen Erkrankungen
  • Arzttermine und Schulungen
  • Linderung der Symptome
  • Vermeiden von Spätfolgen
  • Förderung der Eigenverantwortlichkeit
  • Enge Abstimmung zwischen haus- und fachärztlicher Betreuung

Selbstverständlich ist Ihr Hausarzt in Fürstenfeldbruck jederzeit zur Stelle, wenn Sie durch chronische Erkrankungen verursachte Beschwerden behandeln lassen möchten. Der optimale Umgang mit in der Regel lebenslang bestehen bleibenden chronischen Krankheiten verlangt jedoch neben einer guten ärztlichen Betreuung vor allem ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit. Durch die Teilnahme an einem DMP kann der persönliche Umgang mit einer chronischen Krankheit deutlich verbessert werden.

DMP für Diabetiker

Patienten mit Diabetes mellitus Typ II können durch Veränderungen des Lebensstils oftmals starke Verbesserungen ihrer gesundheitlichen Situation erreichen. Das DMP für Diabetiker kann wesentlich dazu beitragen, vermeidbare Spätfolgen zu unterbinden.

DMP für Asthma / COPD

Asthma und COPD sind häufige chronische Lungenerkrankungen. Durch die Teilnahme am DMP für diese die Atemwege betreffenden Befunde verringert sich das Risiko für stark zunehmende Einschränkungen der Lebensqualität.

DMP für koronare Herzerkrankungen

Als eine der häufigsten Erkrankungen des Herzkreislaufsystems können wir die koronare Herzerkrankung im Rahmen eines DMP in unserer Praxis behandeln. Risikofaktoren und Symptome werden hierbei in enger Abstimmung mit einer kardiologischen Facharztpraxis überwacht.

Wir beraten Sie gerne. Wenn Sie mehr über die Disease Management Programme in Fürstenfeldbruck der gesetzlichen Krankenversicherungen erfahren möchten, beraten wir Sie hierzu gerne persönlich. Einen Termin in unserer modernen Hausarztpraxis können Sie unter der Durchwahl 08141 – 13 12 vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.