Slider

DMP für Diabetes Typ II in Fürstenfeldbruck

Diabetes mellitus Typ II ist eine der am stärksten zunehmenden chronischen Erkrankungen. Durch Veränderungen der Lebensgewohnheiten kann das Risiko für gefährliche Folgeschäden stark vermindert werden.

Die Teilnahme am Disease Management Programm (DMP) für Diabetes kann wichtige Beiträge dazu leisten, möglichst bewusst und verantwortungsvoll mit der Erkrankung umzugehen. Außerdem verbessert sich die planvolle Abstimmung zwischen den verschiedenen behandelnden Fachärzten. Wenn Sie einen zuverlässigen Hausarzt für das Disease Management Programm Diabetes in Fürstenfeldbruck suchen, beraten wir Sie gerne im persönlichen Gespräch.

Ziele des DMP für Diabetiker

  • Vermeiden von Folgeschäden, insbesondere an Nieren, Nerven, Blutgefäßen und Augen
  • Vermeiden von therapeutischen Nebenwirkungen
  • Verringertes Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkte

Patienten, die am DMP für Diabetes teilnehmen, erlernen und verinnerlichen, wie sie bestmöglich mit ihrer Erkrankung umgehen. Zudem trägt die engmaschige Kooperation zwischen Hausarztpraxis und behandelnden Fachärzten dazu bei, das Risiko für Folgeschäden so gering wie möglich zu halten.

Spätfolgen sind oftmals vermeidbar

Diabetes Typ II birgt ein Risiko dafür, dass große und kleine Blutgefäße „verzuckern“ können, wodurch das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle signifikant steigt. Zudem können die Augen Schaden nehmen, unter ungünstigen Bedingungen kann Diabetes sogar zur Erblindung führen. Weiterhin birgt die Erkrankung ein hohes Risiko für Nierenschäden bis hin zu derart starken funktionellen Einschränkungen, dass eine Dialyse erforderlich wird.

Zudem können die Nerven in den Beinen geschädigt werden, wodurch es zur Ausbildung von  schlecht abheilenden Geschwüren kommen kann. Durch die Teilnahme am durch Ihren Hausarzt in Fürstenfeldbruck koordinierten Disease Management Programm für Diabetiker lassen sich diese zahlreichen Risiken eindämmen, so gut es nach aktuellem medizinischen Forschungsstand möglich ist. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne dabei zur Seite, die Symptome zu lindern und durch den bestmöglichen Umgang mit der chronischen Erkrankung das Risiko für gefährliche Spätfolgen zu verringern.

Melden Sie sich bei uns

Ihren Termin in unserer modernen Hausarztpraxis in Fürstenfeldbruck können Sie unter der Durchwahl 08141 – 13 12 vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen durch das DMP Diabetes dabei zu helfen, bestmöglich mit dieser chronischen Erkrankung umzugehen.